Goldener Herbst in Norddeutschland

… ja, den genießen wir trotz der für uns inzwischen ungewohnten Kälte. Herbstfarben sind hier im Norden schon toll, ist es in Portugal an der Algarve um diese Jahreszeit eher trocken und verbrannt dafür allerdings auch deutlich wärmer. An den Wochenenden gemeinsame Spaziergänge mit Sven und Urte sind wunderschön.

Der „Alltag“ ist dann bei Anne und mir von Arztterminen geprägt, läst aber auch genug Zeit mehrmals meine Eltern zu besuchen und auch unsere Freunde Wolfgang und Anne zu einem leckeren Abendessen wieder zu sehen.

Ein Besuch in Bockholt, wo wir bis zu unserer Abreise gewohnt haben, darf natürlich auch nicht fehlen. Auch statten wir Eutin einen kurzen Besuch ab.

Auch ein gemeinsames Essen mit unserem „Postminister“ Verena, Annes Schwester, fehlt natürlich nicht.

Natürlich wird auch der Geburtstag von Lena, Annes Enkelin, nachgeholt. Erst lecker Waffeln essen und Abends dann zum Griechen.

Auf einer Familienfeier in Lübeck machen wir einen tollen Spaziergang mit Familie in den Schellbruchwiesen. Auch hier sind die Herbstfarben eine Wucht. Segler sind auf ihren vermutlich letzten Törns zum Winterlager und die schlauen Vögel bereiten sich auf ihren Weiterflug in den warmen Süden vor.

Das letzte Bild meines Schwagers Christian trägt übrigens seinen Titel: „Wenn Kapitäne an Land sind“

Auch fehlt natürlich ein Besuch in Lippe in der Hohwachter Bucht nicht. Sind Anne und ich hier doch früher mit unseren Booten im Winterlager gewesen. Allerdings wird hier scheinbar nicht mehr gebaggert, denn ein kleiner Kutter mit sehr wenig Tiefgang kommt nicht aus dem Hafen. Schade, dieser Hafen war auch von Heiligenhafen bei wenig Wind ein tolles Wochenendziel.

Meine Eltern mit der Leihgabe ihres Autos und Sven und Urte mit der Überlassung ihrer Ferienwohnung, incl. einer ein wöchigen Verlängerung, gilt unser größter Dank an dieser Stelle. Sie haben uns den Aufenthalt in Deutschland so wunderschön und unkompliziert gemacht. Vielen, vielen Dank noch einmal!!!

Unser toller Ausblick für unseren Deutschlandaufenthalt.

Am letzten Wochenende geht es dann wieder zu Sven und Urte nach Quickborn und wir treffen uns am Montag noch einmal mit Stegfreunden aus Heiligenhafen beim Griechen. Ein super schöner Abend mit tollen Gesprächen und dem einen oder anderen Ouzo.

2 Gedanken zu “Goldener Herbst in Norddeutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s