Angra do Heroísmo

-die Stadt der Helden im Schachbrettmuster. UNESCO Weltkulturerbe.

Die Stadt verzaubert uns auf Anhieb. Liebevoll gemalte Häuser mit den gußeisernen oder geschmiedeten Balkonbrüstungen, viele Kirchen und Kapellen sowie ein Dom. Dazwischen aber auch verfallene Häuser von denen aber die Fassaden meist noch stehen. Diese sind es auch die von der UNESCO als schützenswert eingestuft wurden. Nicht nur in den Hauptstraßen sondern wirklich überall gibt es diese Gebäude.

Kappellen, die hellblaue Kirche der Barmherzigkeit Misericórdia, der Dom, die Bibliothek und das Rathaus prägen auch das Stadtbild.

Auch sind hier wieder die schönen Pflasterungen all gegenwärtig. Ebenfalls miiten in der Stadt ist ein Botanischer Garten von fast zwei Hektar Größe! Am oberen Ende thront dann ein Pyramidendenkmal über der gesamten Stadt. Auch kann man / frau hier hinüber sehen zum Monte Brasil der dem Hafen der Stadt gute Abdeckung liefert.

Die Stadt hat wirklich Charme und wir geniessen sie in vollen Zügen. Auch ist hier wieder ein großer Markt am Sonntag der allerdings weit zu laufen ist. In der Stadt ist noch ein kleinerer, der aber auch alles hat. Sogar einen Strand gibt es direkt neben dem Hafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s